besondere momente -      durch die kamera gesehen

Das Visionärsprogramm von OLYMPUS bietet leidenschaftlichen Fotografen wie mir die Gelegenheit, ihre Bilder und Videos zu präsentieren, um anderen Interessierten die unzähligen Möglichkeiten der Filmkunst näher zu bringen. Seit dem 15. September 2016 gehöre ich offiziell auch dazu!

Wie ergab sich die Zusammenarbeit?

Die kam durch Silversea Cruises zustande, mit denen ich ja seit langer Zeit schon erfolgreich zusammen arbeite. Auf einer Kreuzfahrt - sei es im Mittelmehr oder auf den Galapagos-Inseln - gibt es natürlich immer spektakuläre Fotomotive. So kamen die beiden Marken zusammen und irgendwie war es logisch, dass ich als Fotograf irgendwann dazu gestoßen bin. Und das ist jetzt eine besondere Ehre für mich, zu einem kleinen Kreis von Top-Fotografen zu gehören.

14361332_10205067996618603_9208074274799421460_o.jpg

Wie bist Du "OLYMPUS Visionär" geworden?

Ich glaube, es hängt mit dem Stil zusammen wie Fotos aussehen und was sie beim Betrachter auslösen. Und meine Fotos und die Art des Fotografierens müssen ihnen gefallen haben, sonst hätten sie mich nicht angesprochen.

Welche Kamera benutzt Du?

Ich arbeite sehr viel mit der Pan-F , einer kleinen, aber sehr hochwertigen Kamera. Mit der OM-D E-M1 Mark 2 steige ich jetzt auch in den Profi-Bereich ein, eine unglaublich gute Kamera.

Was bedeutet es Dir?

Fotografieren ist Teil meines Lebens. Eigentlich schon seit ich mit jungen Jahren eine Kamera in den Händen gehalten habe. Durch die Linse versuche ist die Momente festzuhalten, die mir wichtig sind. Sei es mit meiner Familie, sei es am Strand. Es ist ein bisschen der Versuch, den "Brians Way of Life" darzustellen, um ihn auch für andere sichtbar zu machen. 

Welche Deiner Bilder werden bald im Shop erhältlich sein?

Es sind natürlich Bilder, für die ich stehe und die ich auch persönlich sehr mag. Auf meinen letzten Reisen in Dänemark habe ich eine Reihe toller Fotos auf Fanö und auf vielen anderen Inseln gemacht, die ich jetzt gerade alle zusammenstelle. Aber ich habe die Kamera natürlich auch immer dabei wenn ich meinen Sohn Jaden in L.A. besuche. Das Licht dort drüben ist einfach spektakulär und es gibt wahnsinnig viele verrückte Motive in den USA. 

Ihr könnt euch auf jeden Fall auf ein cooles Wellen-Foto aus Kalifornien und zwei  Aufnahmen vom wunderschönen Sylt freuen!